Windsurfen im Verein

DSC_0577bedeutet ein Jahr den Spaß am Windsurfen und mit dem Lernen des Windsurfens zu verbinden.
Als Vereinsmitglied kannst Du am wöchentlich stattfindenden Training, den Vereinsausfahrten und den Anfängerkursen teilnehmen. Auch hast Du bei uns die Möglichkeit den DSV-Windsurfgrundschein zu erwerben. Alles was Du zum Start in die Windsurf-Welt benötigst wird vom Verein gestellt. Der nächste Anfängerkurs bei uns ist für das Wochenende 20./21. August geplant.

Bei Fragen kannst Du uns gerne eine E-Mail über unser Kontaktformular schicken.

Großer Stern in Bronze für den Windsurfing Club Hamburg

DSC02386Beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken und Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine gleich dreimal aus. Die „Sterne des Sports“ werden verliehen an Vereine, die sich in Ihrer Region über das normale Breitensportprogramm hinaus mit ihren Angeboten nachhaltig gesellschaftlich engagieren.
An diesem Wettbewerb haben wir uns in diesem Jahr erstmals beteiligt. Der Vorstand hat lange gezögert, dies zu tun, da wir meinten, dass unsere Angebote eigentlich ganz alltäglich sind.
Doch dank der Initiative von Elke, haben wir doch eine sehr emotionale Bewerbungsmappe unter dem Motto „Windsurfen für Jung und Alt“ einreichen können. Elke hat darin beschrieben, wie bei uns Kinder und Jugendliche das Windsurfen erst lernen und dann bei verschiedenen Anlässen gemeinsam praktizieren.
Und gerade das langjährige ehrenamtliche Engagement, das mit dieser Bewerbung zum Ausdruck kommt, hat die Jury der Vierländer Volksbank überzeugt, so dass wir am 20. Juli im Zollenspieker Fährhaus für uns völlig überraschend den „Großer Stern in Bronze“ aus der Hand des Vorstandes des Bank, Herrn Markus Baumann, entgegen nehmen konnten. Als Sieger auf der kommunalen Ebene sind wir damit zugleich auch für den Wettbewerb auf Landesebene qualifiziert.

Neuer Flyer

flyerDer neue Windsurfing Club Hamburg  Flyer ist jetzt fertig und kann nicht nur bei uns am Clubhaus abgeholt sondern auch online betrachtet werden.
In dem Flyer stellen wir den  Windsurfing Club Hamburg vor und berichten, was wir so alles im Jahr unternehmen und welche Aktivitäten es bei uns gibt.

AFI GmbH fördert Schulkooperation des Windsurfing Club Hamburg

AFI

Alle Kinder und Jugendlichen kennen das: Aufgrund des Schulunterrichts, der bis in den Nachmittag hineinreicht und der Schulaufgaben bleibt kaum noch Zeit, einen Sport im Verein auszuüben.
Was läge da näher als eine Kooperation zwischen Schule und Verein?

Und da uns dies auch in finanzieller Hinsicht vor neue Herausforderungen stellt, freuen wir uns, mit der AFI GmbH einen Sponsor gefunden zu haben, der uns dabei tatkräftig unterstützt.

mehr über die Kooperation hier.

Raceboard Master WM in Riga / Lettland

rbZwei „alte“ Hasen und Clubmitglieder waren bei der Raceboard Master WM in Riga/Lettland am Start und dort sehr erfolgreich: Bernd Neumann belegte dort Platz 6 Overall und hat in seiner Altersklasse sogar den 1. Platz belegt. Susanne Striepe-Lange wurde 3. Beste bei den Damen.

Wir gratulieren den Beiden recht herzlich!

Was Bernd dort erlebt hat, schildert er hier in seinem Bericht. Einen Bericht gibt es auch auf der Webseite der deutschen Klassenvereinigung  http://www.dwsv.net/

Windsurfen lernen beim Windsurfing Club Hamburg

2016_04Am Samstag, dem 16. bis Sonntag 17. April soll bei entsprechender Nachfrage dann auch schon der erste Anfängerkurs für Clubmitglieder in diesem Jahr stattfinden.

Wem es dann noch zu kalt ist, der kann sich die weiteren Termine merken. Am 21.-22. Mai und 18.-19. Juni wird die Wassertemperatur dann sicher schon sehr viel angenehmer sein.

Wer mehr zu den Kursen und rund um die Mitgliedschaft erfahren möchte, schicke bitte eine kurze Anfrage über das Kontaktformular.

Saisonbeginn auf dem Oortkatensee am 15. April

DSC_0490Der Frühling steht bevor und damit auch der Start in eine hoffentlich windreiche Saison 2016!

Also schon mal vormerken: Am 15. April ab 16:30 Uhr beginnt auf dem Oortkatensee das erste Freitagstraining in dieser Saison. Alle Mitglieder und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen vorbei zu schauen.
Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich gerne auch in den Wintermonaten bei uns über das Kontaktformular melden.